Stand: 11.10.2017 14:38 Uhr  | Archiv

Jetzt Auto und Fahrrad winterfest machen

Noch ist der Herbst mild, aber die kalte Jahreszeit rückt näher und jeden Tag wird es früher dunkel. Um auf glatte Straßen und Dunkelheit gut vorbereitet zu sein, sollten Autobesitzer sich jetzt nach passenden Winterreifen umsehen und einen Termin in der Werkstatt für den Reifenwechsel ausmachen. Die Wartezeiten hierfür sind oft lang. Wer im Herbst und Winter regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte das Rad auf Wintertauglichkeit checken lassen. Vieles können Auto- und Radbesitzer auch selber machen - wir geben dafür Tipps.

Auto mit voll aufgeblendeten Scheinwerfern auf einer herbstlichen Straße © picture alliance / Andreas Franke Foto: Andreas Franke

Mit dem Auto sicher durch Herbst und Winter

Winterreifen aufziehen und den Wagen in der Werkstatt durchchecken lassen - Experten verraten, wie Sie ihr Auto jetzt fit für den Winter machen. Vorbereitung lohnt sich. mehr

Zwei Radfahrer mit Leuchtwesten und-streifen im Straßenverkehr. © imago Foto: Jochen Tack

Mit dem Fahrrad sicher im Herbst und Winter unterwegs

Gute Beleuchtung und Bremsen sind in der dunklen Jahreszeit besonders wichtig. Deshalb lohnt im Herbst ein Sicherheitscheck. mehr

Autoreifen © Colourbox Foto: f9photos

Winterreifen oder Ganzjahresreifen? Auto-Tipps für den Winter

Nun rutschen die Temperaturen nachts in die Nähe des Nullpunktes. Zeit, sich um die passenden Reifen für den Winter zu kümmern. mehr

Ein Auto fährt bei Nebel mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte. © imago/McPhoto

Auto fahren bei Nebel: Licht an und runter mit dem Tempo

Wenn im Herbst dichter Nebel über die Straßen zieht, müssen Autofahrer besonders aufmerksam sein und Abstand halten. mehr

Mehr Verbrauchertipps

Symbolbild zum Führerschein-Tausch, alt gegen neu: Ein alter Papierführerschein (r.) wird neben einen neuen Muster EU- Führerschein im Scheckkartenformat gehalten. © picture alliance Foto: Andreas Gora

Führerschein umtauschen: Diese Fristen müssen Sie beachten

43 Millionen Deutsche müssen ihren Führerschein umtauschen. Die Jahrgänge 1953 bis 1958 haben dafür bis 19. Juli 2022 Zeit. mehr