Stand: 16.03.2022 17:30 Uhr

Energie sparen - so geht's

Als Folgen der Corona-Pandemie und des Kriegs gegen die Ukraine sind die Energiepreise auf Rekord-Niveau geklettert. Wer den Gas- und Öl-Lieferanten Russland nicht unterstützen und den Geldbeutel schonen möchte, kann Gas, Strom und Sprit sparen. Wissenswertes und praktische Verbrauchertipps, die auch dem Klima helfen.

Brennende Gasflammen eines Gasherdes. © fotolia.com Foto:  by-studio

Was tun gegen steigende Gaspreise?

Preiserhöhungen und Kündigungen durch Energieversorger beschäftigen viele Verbraucher. Was können sie dagegen tun? mehr

Hand mit Geldscheinen vor einem Heizkörper © picture-alliance Foto: Armin Weigel

Richtig heizen: Mit einfachen Tipps Geld und Energie sparen

Die Wohnung in den kalten Monaten warm zu halten, ist teurer geworden. Mit einfachen Maßnahmen lassen sich Kosten senken. mehr

Auto wird mit einer Zapfpistole betankt. © Fotolia / Sandor Jackal

Diesel und Benzin teuer wie nie: Tipps zum Spritsparen

Hohe Benzin- und Diesel-Preise machen das Autofahren teuer. Wer seine Fahrweise anpasst, kann viel Geld sparen. mehr

Solaranlage auf einem Wohnhaus © colourbox Foto: Gollander Photo

Photovoltaikanlagen: Vorteile, Kosten und Förderung

Trotz niedriger Einspeisevergütung kann sich die Investition lohnen - vor allem, wenn Hausbesitzer den Strom selbst nutzen. mehr

Ein Mann und eine Frau stehen an einem Heizungskeller an einem Kessel. © imago images / blickwinkel

Gas, Holz, Strom: Alternativen zur Ölheizung

Von 2026 an dürfen in Deutschland keine reinen Ölheizungen mehr eingebaut werden. Als Alternativen stehen zahlreiche Techniken zur Verfügung. mehr

Diverse Euromünzen und Geldscheine in Einmachgläsern und auf einem Tisch. © picture alliance/dpa-tmn Foto: Christin Klose

Laufende Kosten im Haushalt: So spart man Geld

Öl, Benzin und Gas sind teurer geworden. Auch andere Kosten für die Lebenshaltung steigen. Wie und wo kann man sparen? mehr

Zwei Solar-Panels an einem Balkon. © Solarheld /Infinitum Energie

Solarstrom vom eigenen Balkon - so geht's

Mit Stecker-Solargeräten können Mieter auf dem Balkon Strom erzeugen. Wie funktionieren die PV-Anlagen im Kleinformat? mehr

Eine Stromrechnung mit Stecker und Taschenrechner. © fotolia.com Foto: Eisenhans

Strom sparen: Standby-Modus bei Elektrogeräten vermeiden

Viele Elektrogeräte sind im Standby-Modus Stromfresser. Besonders während des Urlaubs besser ganz vom Stromnetz trennen. mehr

Ein Stecker inklusive Kabel liegt auf einem pinken Teppich. © suze / photocase.de Foto: suze / photocase.de

Stromfresser im Haushalt: So lässt sich richtig Geld sparen

In den meisten Haushalten lassen sich im Schnitt 320 Euro pro Jahr sparen. Diese Tipps können bares Geld wert sein. mehr

Kleine Lampen beleuchten einen kleinen Pfad in einen Garten. © Colourbox

Strom sparen im Garten: Tipps für Beleuchtung und Geräte

Einen Garten zu pflegen und zu gestalten, kostet viel Energie. Tipps zum Stromsparen und für weniger Energieverbrauch. mehr

Eine Frau isst Popcorn, lächtelt und schaut auf ihrem Laptop einen Film mit Kopfhörern © IMAGO / Panthermedia Foto: Antonio Guillem

Strom sparen bei Streaming und Internet-Nutzung: So geht's

Netflix und andere Internet-Dienste sind echte Stromfresser. Mit diesen Tricks lässt sich der Energieverbrauch senken. mehr

Eine Glühbirne und ein neues EU-Energielabel. © Colourbox Foto: AS

Energielabel: Stromsparende Leuchtmittel erkennen

Neue Energieeffizienzklassen von A bis G machen es dem Verbraucher einfacher, stromsparende Lampen zu erkennen. mehr

Mehr Verbrauchertipps

Die Lüftungsanlage einer Wärmepumpe steht vor einem Wohnhaus. © picture alliance/dpa Foto: Silas Stein

Mit Wärmepumpen heizen: Kosten, Technik, Vor- und Nachteile

Mit Wärmepumpen lässt sich klimafreundlicher heizen als mit Öl- und Gaskesseln. Aber einige Punkte sind dabei zu beachten. Die wichtigsten Fakten! mehr