Stand: 04.07.2018 10:43 Uhr  | Archiv

Gartower See: Wassersport und Baden

Der Gartower See im Wendland. © hamburg-marketing
Segeln, surfen, baden: Der Gartower See im Wendland bietet viele Möglichkeiten.

Gartow ist ein kleiner Flecken im Landkreis Lüchow-Dannenberg, an dessen Ortsrand der Gartower See liegt. Das 67 Hektar große Gewässer wurde als Freizeitgebiet angelegt. Im Südosten des Sees gibt es einen Sandstrand, Liegewiesen und einen Spielplatz. An einem Steg liegen einige Segelboote, Besucher können Tretboote ausleihen. Surfer treffen sich an einer zweiten, kleineren Sandbucht im Nordwesten. Die Qualität des Wassers gilt als ausgezeichnet. Ein knapp fünf Kilometer langer Weg führt rund um den See, Bänke laden zu einer Pause ein.

Gut zu wissen:

  • Eintritt frei
  • Baden ohne Aufsicht
  • Toiletten, Duschen und Umkleiden vorhanden
  • Grillplatz
  • Kiosk und Restaurant vorhanden
  • Campingplatz in der Nähe

Karte: Gartower See

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 24.06.2020 | 07:10 Uhr

Wassertropfen © picture-alliance

Badegewässer-Atlas Niedersachsen

Das niedersächsische Landesgesundheitsamt informiert über Badestellen, Wasserqualität und Badeverbote. extern

Der Flögelner See in der Nähe von Bremerhaven © Tourismus Marketing Niedersachsen

Badeseen in Niedersachsen

Viele Niedersachsen fahren zum Baden an die Nordsee. Doch auch im Landesinneren gibt es schöne Möglichkeiten zum Abtauchen - etwa am Großen Meer oder im Harz. mehr

Eine Frau steht in der Geltinger Birk und fotografiert die Landschaft. © NDR Foto: Christine Raczka

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Das schöne Wetter ist ideal für Ausflüge und der Norden bietet viele schöne Ziele. Einfach Wunschkriterien eingeben und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2022 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden