Sendedatum: 19.01.2018 14:15 Uhr  | Archiv

Scharnierschildkröte ist Zootier des Jahres

Scharnierschildkröte © Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V.
Scharnierschildkröten gehören zu den Wasserschildkröten.

Sie leben in Südostasien in Seen, Bächen und Sümpfen: Scharnierschildkröten. Die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) hat sie jetzt zum Zootier des Jahres 2018 gekürt. Die rund 12 bis 35 Zentimeter großen Schildkröten sind akut vom Aussterben bedroht. Einige Arten seien in freier Wildbahn kaum noch anzutreffen, so die ZGAP.

13 verschiedene Arten

"Der internationale Wildtierhandel, die Nutzung als Nahrungsmittel oder vermeintliche Medizin und die Reduzierung ihres Lebensraumes machen diese Schildkröten zu einer der am stärksten bedrohten Wirbeltiergruppen überhaupt“, heißt es in einer Mitteilung. Zu den Scharnierschildkröten gehören 13 Arten mit so anschaulichen Namenszusätzen wie Gelbrand und Dreistreifen, Hinterindische und Chinesische Scharnierschildkröte. Ein Scharnier im Bauchpanzer ermöglicht es ihnen, den Panzer vorn oder hinten hochzuklappen und so zu verschließen.

Erfolgreiche Zucht in Münster

In Deutschland beteiligt sich das Internationale Zentrum für Schildkrötenschutz im Allwetterzoo Münster an der Nachzucht der seltenen Tiere. Neun der 13 Arten wurden dort bereits erfolgreich gezüchtet. Die Zoologische Gesellschaft vergibt den Titel Zootier des Jahres zum dritten Mal. Sie rückt damit Tiere in den Blickpunkt, die sonst wenig öffentliche Aufmerksamkeit finden und deren Existenz bedroht ist. 2017 ging er an die Vogelart Kakadu.

Weitere Informationen
Schildkrötenliebe © DocLights GmbH
48 Min

Sommerlicher Wellnesstag (140)

Die Schildkröten werden mit Dusche und Schwammbehandlung verwöhnt, für die Affen gibt es Eis und Mais. 48 Min

Mohnblume. © NDR Foto: Kerstin Behrend aus Neubrandenburg

Klatschmohn ist die Blume des Jahres 2017

Die Loki Schmidt Stiftung hat den Klatschmohn zur Blume des Jahres 2017 gekürt. Die Pflanze mit den knallroten Blüten soll auf die Gefährdung von Ackerwildpflanzen aufmerksam machen. mehr

Dieses Thema im Programm:

19.01.2018 | 14:15 Uhr

Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2021 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden