Stand: 30.06.2016 10:08 Uhr  | Archiv

Staunen im Nordsee Aquarium Borkum

Bild vergrößern
Das Aquarium Borkum zeigt die verschiedensten Unterwasserlebensräume rund um die Nordseeinsel.

Auf der westlichsten der Ostfriesischen Inseln liegt das Nordsee Aquarium Borkum. Seit den 1970er-Jahren veranschaulicht das Aquarium das Leben in der Nordsee. Nach einer Runderneuerung steht das Haus seit Sommer 2015 wieder offen und gibt faszinierende Einblicke in die Unterwasserwelten rund um Borkum.

Was lebt im Hafenbecken?

Das Besondere an diesem Aquarium: Die Besucher erfahren nicht nur, wer weit draußen in der offenen Nordsee schwimmt. Stattdessen beginnt die Ausstellung sozusagen vor der Haustür: im Yachthafen, an den Buhnen, Prielen und Muschelbänken. 16 Themenbereiche werden jeweils in einem eigenen Becken vorgestellt - vom Borkum Riff über das Hafenbecken bis zum Watt und offenen Meer. Dabei zeigt die Ausstellung, welche Bedingungen in den unterschiedlichen Lebensräumen herrschen und welche Tiere und Pflanzen sich dort niedergelassen haben.

Vorträge ergänzen die Ausstellung

Nordsee Aquarium Borkum

Von-Frese-Straße 46
26757 Borkum
Tel. (04922) 933 744

aktuelle Öffnungszeiten und Eintrittspreise
auf der Website des Aquariums

Quallen, Fische, Muscheln, Krebstiere, Schnecken, Blumentiere wie Seeanemonen und Kleinstlebewesen bevölkern die Becken. Auf Schautafeln werden die Lebewesen und die Ökosysteme, in denen sie leben, vorgestellt. Außerdem bietet das Aquarium regelmäßig Führungen und Vorträge zum Thema Nordsee an.

Karte: Die Insel Borkum
Weitere Informationen
mit Video

Borkum: Sonneninsel im Wattenmeer

Kilometerlanger Sandstrand, Dünen und Wälder. Borkum, die größte Ostfriesische Insel, lädt mit viel Natur und Hochseeklima zum Durchatmen ein. Auch die Sonne scheint hier oft. mehr

Dieses Thema im Programm:

27.11.2016 | 20:15 Uhr

Meereswelten an Nord- und Ostsee

Urlaub am Meer macht fast jeder mal. Aber was verbirgt sich unter der Wasseroberfläche? Aquarien und Erlebniswelten zeigen, was in Nord- und Ostsee los ist. mehr

Mehr Ratgeber

00:51

Vogelfutter-Plätzchen aus Fonduefett

14.12.2017 16:00 Uhr
Mein Nachmittag
09:47

Linsen-Gemüse mit gebratenem Saibling

11.12.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
06:45

Wasserschaden im Auto: Wer zahlt?

11.12.2017 20:15 Uhr
Markt