Stand: 02.05.2018 14:24 Uhr  | Archiv

Binz feiert die Bäderarchitektur

Weiße Villen an der Hauptstraße in Binz. © Kurverwaltung Ostseebad Binz
Die weißen Villen prägen das Zentrum von Binz.

1318 fing alles an. Die Ortschaft Byntze auf der Insel Rügen wurde in einer Urkunde erstmals genannt. 700 Jahre später heißt der Badeort im Südosten Rügens Binz und feiert das Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen. Vom 1. bis 8. Mai stehen die Markenzeichen des Seebades im Mittelpunkt: die weißen Villen im Stil der Bäderarchitektur. Die aufwendig sanierten Gebäude stammen meist aus den Jahren um 1900 und stehen für den Beginn des Badetourismus an der Küste. Noch heute werden die Villen vielfach als Hotels und Restaurants genutzt.

Programm mit Führungen und Kleinkunst

Villa Haiderose und Villa Quisisana an der Promenade in Binz. © Kurverwaltung Ostseebad Binz Foto: Björn Hänssler
Zur Bäderarchitektur gehört ein Mix unterschiedlicher Stilrichtungen.

Zum Programm der "Woche der Bäderarchitektur" gehören Führungen, ein abendlicher Spaziergang, Vorträge zur Ortsgeschichte und Kleinkunst in den Vorgärten verschiedener Villen. Eine Freiluft-Ausstellung an der Strandpromenade führt zurück in die DDR-Zeit: 40 Fotos von Villen laden zum Vergleich damals und heute ein. Außerdem öffnen zahlreiche Häuser ihre Türen für Besucher. Unter dem Motto "Hereinspaziert in die Villen" können Gäste einen Blick hinter die schmucken Fassaden werfen. Zu den geführten Touren vom 2. bis 4. Mai müssen sich Interessenten allerdings telefonisch anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Jubiläumsfeier geht weiter

Das 700. Jubiläum feiert Binz in diesem Jahr unter anderem auch mit einer Oldtimer-Rallye am 11. Mai, einem Radmarathon am 12. Mai, zahlreichen Konzerten eines "MusikSommers" sowie der "700-Jahre-Beach-Party" am 21. Juli mit sieben Bühnen entlang der Binzer Bucht zwischen Binz und Prora.

Karte: Binz auf der Ostseeinsel Rügen

Weitere Informationen
Blick von der Seebrücke in Binz zum Strand. © Tourismusverband MV

Binz: Rügens Seebad der weißen Villen

Weiße Villen aus dem 19. Jahrhundert prägen Binz. Das Ostseebad auf Rügen bietet aber auch lange Strände und eine Seebrücke. mehr

Kreidefelsen auf Rügen © NDR Foto: Marion Schmidt aus Barth

Rügen: Abwechslungsreiche Ferieninsel

Nationalpark mit Welterbestatus, außergewöhnliche Architektur und feiner Sandstrand: Rügen hat für jeden etwas zu bieten. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordtour | 05.05.2018 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rügen und Hiddensee

Inseln

Blühende Ähren der Gerste, Schilfrohrflächen und Bäume an einem Wasserlauf, der Koseler Au bei Ornum. © NDR Foto: Anja Deuble

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Die warmen Tage sind ideal für Ausflüge und der Norden bietet viele schöne Ziele. Einfach Wunschkriterien eingeben und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2022 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden