VIDEO: Verliebt - Verknallt - Tollensesee (59 Min)

Mit dem Rad um den Tollensesee

Stand: 24.06.2021 15:30 Uhr

Etwa 35 Kilometer lang ist der Rundweg um den Tollensesee. Die Wege sind gut ausgeschildert und befestigt, entlang der Strecke gibt es zahlreiche idyllische Rastplätze.

von Sebastian Welzel

Der Tollensesee liegt im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns, nahe der Stadt Neubrandenburg. Mit gut 18 Quadratkilometern gehört er zu den zehn größten Gewässern des Landes. Malerisch liegt er in einer hügligen Waldlandschaft, meist säumen Bäume und Schilf das Ufer. Wegen der intakten Natur wird der Tollensesee von Wassersportlern, Tauchern und Badelustigen gleichermaßen geschätzt. Radfahrer umrunden das Gewässer am besten auf einem 34 Kilometer langen Weg, der auch den See Lieps südlich des Tollensesees erschließt.

Höhepunkte an der Strecke

Das Belvedere am Tollensesee inmitten von Wald © NDR Foto: Detlef Meier aus Ducherow
Vom Belvedere hat man eine großartige Aussicht über den Tollensesee.

Fast während der kompletten Tour hat man einen traumhaften Blick über den Tollensesee und die umliegenden Hügel. Kurz nach dem Start in Neubrandenburg thront hoch über dem See der Säulentempel Belvedere und ungefähr nach der Hälfte wartet das Dorf Prillwitz mit dem gleichnamigen malerischen Jagdschloss. Dort ist jetzt ein Hotel untergebracht. Kurz vor dem Ziel steht der Aussichtsturm Behmshöhe, von dort kann man einen Blick auf die Strecke werfen, die man gerade hinter sich gebracht hat.

Gut ausgebaute Strecke und schöne Rastplätze

Der Weg ist gut ausgebaut und ausgeschildert, bis auf einen kleinen Abschnitt mit alten Betonplatten ist die Strecke asphaltiert oder führt über befestigte Schotterwege. Sie ist bequem befahrbar und bietet unterwegs viele schöne Rastplätze. Und das Beste: Man muss nicht den gleichen Weg zurückfahren. Wer nicht die ganze Runde radeln möchte, kann mit einem Linienschiff zurückfahren, das an mehreren Stationen hält.

Ganz ohne ist der Tollensesee-Radrundweg nicht, es warten einige saftige Anstiege, aber die kann man auch ganz langsam hochstrampeln. Wer möchte, kann natürlich Vollgas geben, ambitionierte Radler schaffen die Strecke in weniger als eineinhalb Stunden. Wer es lieber gemütlich mag, plant einfach die doppelte Zeit ein. Vorteil: Man sieht viel mehr von der Natur.

Karte: Rundtour Tollensesee

Weitere Informationen
Fast alles spielt hier am, auf oder umgeben von Wasser - manchmal auch Musik. © NDR
89 Min

Im Land der 1.000 Seen

Leben am, auf und umgeben von Wasser: das ist Mecklenburg-Vorpommern. Ob in Schwerin, Waren oder Feldberg. 89 Min

Klares und stilles Wasser eines Sees © NDR Foto: Werner Bayer aus Neubrandenburg

Baden und Wassersport am Tollensesee bei Neubrandenburg

Der Tollensesee bei Neubrandenburg lockt mit mehreren Badestellen und bester Wasserqualität. mehr

Das Friedländer Tor in Neubrandenburg. © fotolia Foto: Neppomuk

Neubrandenburg: Vier Tore und der Tollensesee

Vier mittelalterliche Stadttore und eine mächtige Konzertkirche: Neubrandenburg ist ein beliebtes Ziel für Kulturfreunde. mehr

Dieses Thema im Programm:

die nordstory | 23.06.2021 | 15:00 Uhr

Ein Wanderweg in der Lüneburger Heide im Morgenlicht. © Photocase Foto: rohulya

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radtour, Wanderung oder Stadtbummel: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2021/22 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden