Das beleuchtete Schweriner Schloss spiegelt sich im Abendlicht im Wasser. © imago images / imagebroker

Schwerin: Die grüne Stadt am See

Ein Märchenschloss am See, ein mächtiger Dom und das quirlige Leben einer Landeshauptstadt: Schwerin bietet viel Lebensqualität und manches Sehenswerte für Besucher. mehr

Archiv

Mecklenburg: Kultur und Natur ganz nah

 

Karte: Urlaubsregion Mecklenburg

Weite Felder und stille Wälder, alte Alleen und glitzernde Seen geben der Region ihr Gesicht. Zu Fuß, mit dem Rad, auf dem Pferderücken oder im Kanu - die Schönheit der Landschaft lässt sich auf vielerlei Weise erkunden. Alte Städte wie Dömitz, Ludwigslust und die Landeshauptstadt Schwerin mit dem imposanten Schloss laden zu Streifzügen in die Vergangenheit ein.

Zwei Kanufahrer auf der Warnow vor einer Holzbrücke © NDR Foto: Edgar Ackermann aus Sundhagen

Natur genießen im Sternberger Seenland

Wälder, Seen und die Warnow prägen den Naturpark rund um das mecklenburgische Städtchen Sternberg. Wanderer und Kanufahrer finden dort ein ursprüngliches Stück Natur. mehr

Schifffahrtskanal © NDR Foto: Fred Vorfahr aus Schwerin

Lewitz: Eine Kulturlandschaft als Naturidyll

Abseits der großen Straßen versteckt sich südlich von Schwerin eine der schönsten Kulturlandschaften Mecklenburgs: das Landschafts- und Vogelschutzgebiet Lewitz. mehr

Blick auf das Schloss Güstrow mit Schlossbrücke. © NDR Foto: Kathrin Weber

Kunst und Kultur in Güstrow erleben

Ob Barlachstadt oder Residenzstadt - Güstrow steht für bekannte Künstler und Herrscher. Höhepunkte der sehenswerten Altstadt sind das Renaissance-Schloss und das Rathaus. mehr

Ausflugsschiff auf dem Schaalsee. © Fotolia.com Foto: Biker

Schaalsee: Grüne Oase im Grenzgebiet

Wander- und Radwege führen quer durch das artenreiche Biosphärenreservat Schaalsee, das in Holstein und Mecklenburg liegt. Im Fischerort Zarrentin steht ein sehenswertes Kloster. mehr

Blick auf die Fassade und den Eingang von Schloss Ludwigslust, im Vordergrund sind die Kaskaden zu sehen. © NDR Foto: Kathrin Weber

In Ludwigslust lebt die Barockzeit

Ob auf der Schlossstraße, im weitläufigen Park oder im Schloss selbst: In Ludwigslust stoßen Besucher auf Schritt und Tritt auf die prachtvolle Vergangenheit der Stadt. mehr

Luftaufnahme der Dömitzer Festung © NDR Foto: Andreas Vones aus Dersau

Dömitz - eine Stadt, die verbindet

Das Wahrzeichen der Stadt an der Elbe ist die gut erhaltene Festung, die zu einer der bedeutendsten Flachlandfestungen Nordeuropas zählt. mehr

Burganlage in Neustadt-Glewe © picture-alliance/ ZB Foto: Jens Büttner

Neustadt-Glewe: Kleiner Ort mit großer Burg

In Neustadt-Glewe steht die älteste und am besten erhaltene Wehrburg Mecklenburgs. Auch das historische Zentrum des Städtchens an der Müritz-Elde-Wasserstraße lohnt einen Besuch. mehr

Synagoge in Hagenow © NDR Foto: Cornelius Kettler

Die Alte Synagoge in Hagenow

Das ehemalige Gotteshaus aus dem 19. Jahrhundert gehört zu den letzten Zeugnissen jüdischer Gemeindekultur in Westmecklenburg. Heute dient die Synagoge als Kulturzentrum. mehr

Das Hochmoor Mecklenbruch im Solling © Weserbergland Tourismus e.V. Foto: Weserbergland Tourismus e.V.

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Städtetrip, Radtour oder Wanderung: Der Spätsommer ist ideal für Ausflüge - und der Norden bietet Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2020/21 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden