Eine Landschaft mit See. © NDR Foto: Werner Bayer aus Neubrandenburg

Zwischen Achterwasser und Stettiner Haff

Stand: 07.04.2022 11:32 Uhr

Einsame Seen, Hügel und unberührte Landschaften prägen das Achterland, die Region zwischen Achterwasser und Stettiner Haff im Hinterland der Kaiserbäder auf Usedom.

Mit seiner Fülle an Wasserflächen ist das Achterland nicht nur ein Paradies für Bootsfahrer, sondern auch ein lohnendes Ausflugsziel für Naturfreunde: Wildgänse, Graureiher, Kraniche lassen sich dort beobachten - und mit Glück auch mal ein Seeadler.

Das Wasserschloss in Mellenthin

Wasserschloss Mellenthin © NDR Foto: Johann Lühe
Das Wasserschloss von Mellenthin ist ein schönes Ausflugsziel.

Sehenswert sind außerdem der Gutsort Mellenthin mit einem Wasserschloss und einer alten Backsteinkirche sowie die Holländer-Windmühle in Benz am Schmollensee. Noch bis 1971 war sie in Betrieb. Dann kaufte der Usedomer Künstler Otto Niemeyer-Holstein die Mühle und bewahrte sie vor dem Verfall. Ebenfalls in Benz befindet sich die St.-Petri-Kirche, der ehemalige geistliche und geistige Mittelpunkt des östlichen Usedoms.

Gedenkstätte auf dem Golm

Insel Usedom: Küste bei Kamminke, Mecklenburg-Vorpommern  Foto: Johann Scheibner
Ruhig und beschaulich geht es am Stettiner Haff bei Kamminke zu.

Lohnend ist auch ein Abstecher nach Kamminke. Der kleine Fischerort mit Dorfplatz liegt direkt am Stettiner Haff. Nahe Kamminke befindet sich der fast 70 Meter hohe Golm, die höchste Erhebung Usedoms. Von oben bietet sich ein schöner Blick über das Haff bis nach Uecker- und Swinemünde. Der Golm ist heute zudem eine Gedenkstätte. Rund 20.000 Menschen, die bei einem Luftangriff der Alliierten auf Swinemünde 1945 starben, liegen dort begraben.

Weitere Informationen
Eine Frau und ein Alpaka sehen sich an.
8 Min

Unterwegs im Hinterland von Usedom

Mit "Buttje" auf dem Achterwasser, ein Spaziergang mit Alpakas und Segelversuche auf einem Katamaran. 8 Min

Die Villa Oechsler in Heringsdorf. © Usedom Tourismus GmbH

Von verträumt bis mondän: Usedom

Lange Strände, prächtige Bäderarchitektur und die malerische Lage zwischen Ostsee und Achterwasser zeichnen Usedom aus. mehr

Die Seebrücke in Ahlbeck auf Usedom © Usedom Tourismus GmbH

Vorpommern - Hansestädte und Küste

Von den Sandstränden auf Usedom bis zu den Schätzen der UNESCO-Welterbe-Stadt Stralsund: Vorpommern lockt mit vielen Attraktionen. mehr

Karte: Usedom im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordtour | 09.04.2022 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Inseln

Vorpommern

Eine Frau steht in der Geltinger Birk und fotografiert die Landschaft. © NDR Foto: Christine Raczka

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Das schöne Wetter ist ideal für Ausflüge und der Norden bietet viele schöne Ziele. Einfach Wunschkriterien eingeben und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2022 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden