Stand: 07.06.2019 13:33 Uhr

Von See zu See durch die Holsteinische Schweiz

Ausflugsschiff auf dem Dieksee bei Bad Malente © fotolia Foto: travelpeter
Die weißen Schiffe sind bis in den Herbst täglich unterwegs.

In der Holsteinischen Schweiz gibt es Dutzende kleiner und großer Seen. Doch längst nicht alle sind miteinander verbunden. Zwischen Plön und Malente jedoch können Ausflügler eine Schiffstour über fünf Gewässer unternehmen: Die Fünf-Seen-Fahrt auf Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee. Seit 125 Jahren schippern Ausflugsschiffe auf einer zwölf Kilometer langen Tour vorbei an lieblichen Buchten, grünen Inseln und dichten Schilfbänken, in denen viele Vögel brüten.

Von Gremsmühlen bis Plön

Ausflugsschiff auf dem Dieksee © fotolia Foto: travelpeter
Zwischen den Seen wird es gelegentlich ziemlich eng.

Bei Tempo 15 bleibt den Passagieren genügend Zeit, die Seenlandschaft aus der Wasserperspektive zu genießen. Rund zwei Stunden dauert die Fahrt zu den Anlegern in Malente-Gremsmühlen am Dieksee, Niederkleveez, Timmdorf bis nach Plön-Fegetasche am Edebergsee und zurück. Von Mitte April bis Ende Oktober sind die Schiffe der Weißen Flotte unterwegs.

Alternative Kellersee

Neben der bekannten Fünf-Seen-Fahrt lohnt auch eine Schiffstour auf dem Kellersee östlich von Malente. Die "Luise", ein rund 70 Jahre altes Schiff, bietet an und unter Deck und Platz für insgesamt 145 Fahrgäste. Auch die Rundfahrt auf dem Kellersee, mit 5,6 Quadratkilometern der zweitgrößte See der Holsteinischen Schweiz, dauert zwei Stunden. Sie beginnt in Malente und führt zu Anlegern in Fissau und Sielbeck. Die kleinen Orte am Kellersee gelten als Ursprungsorte des Tourismus in der Holsteinischen Schweiz. Seit mehr als 130 Jahren fahren Ausflugsschiffe auf dem See, den man auch zu Fuß bei einer 16-Kilometer-Wanderung umrunden kann.

Karte: Seen in der Holsteinischen Schweiz
Weitere Informationen
Diekseepromenade in Malente © Gemeinde Malente Foto: Gemeinde Malente

Malente: Kurort zwischen den Seen

Bad Malente ist bekannt für seine Kneippkuren. Ausflügler und Wassersportler genießen die vielen Möglichkeiten auf den Seen und Flüssen der Holsteinischen Schweiz. mehr

Boote liegen bei schönem Sommerwetter an einem Holzsteg am Ukleisee nahe Eutin. © picture-alliance / DUMONT Bildarchiv Foto: Katja Kreder

Holsteins Naturpark voller Seen

Rund 200 Seen und die sanfte Hügellandschaft sind das Markenzeichen der Holsteinischen Schweiz. Wanderern, Radfahrern und Paddlern bietet der Naturpark ideale Bedingungen. mehr

Luftbild des Schlosses in Plön und von Teilen der Stadt © imago/xim.gs

Plön: Idyllische Kleinstadt am großen See

Ein weißes Schloss überragt das beschauliche Städtchen Plön in der Holsteinischen Schweiz. Der Plöner See und die idyllische Prinzeninsel bieten Naturerlebnisse. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 01.06.2020 | 19:30 Uhr

Personen gehen unter gelbgefärbtem Bäumen im Wald © Colourbox

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Der Herbst ist ideal für Ausflüge in die Natur und der Norden bietet Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2020/21 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden