Außenansicht des UNESCO-Weltkulturerbes Fagus-Werk in Alfeld © NDR / Axel Franz Foto: Axel Franz

Welterbetag: Das gibt es heute im Norden zu entdecken

Stand: 06.06.2021 07:07 Uhr

46 Denkmäler und Naturschutzgebiete in Deutschland gehören zum UNESCO-Welterbe, darunter zehn im Norden. Zum Welterbetag am 6. Juni kann man viele von ihnen vor Ort oder im Internet kennenlernen.

Führungen, Erlebnisaktionen für Kinder und Erwachsene sowie spannende virtuelle Angebote: Heute lädt die deutsche UNESCO-Kommission zum Welterbetag ein. Auch im Norden beteiligen sich viele Stätten an der Aktion. Eine Auswahl an Angeboten und Veranstaltungen.

Auf Schnitzeljagd durch den Harz

Blick auf das ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar. © NDR Foto: Kathrin Weber
Eine Schnitzeljagd führt zum Weltkulturerbe Rammelsberg in Goslar.

Im Harz können Interessierte das Welterbe in Goslar, in der Oberharzer Wasserwirtschaft, entlang der Kulturlandschaft am Rammelsberg oder um die Klosteranlage Walkenried auf Schnitzeljagden entdecken. Die Anleitungen stehen zum Herunterladen bereit.

Der Dom und die St. Michaelis-Kirche in Hildesheim bieten bei Gottesdiensten, verschiedenen Führungen und Aktionen Einblicke in die imposanten Bauwerke und ihre Geschichte (Details zu den Angeboten).

Zu einer virtuellen Erkundungstour sowie zu einer kostenlosen Besichtigung und einer Schnupperführung lädt das Fagus-Werk in Alfeld an der Leine ein.

Führungen am Danewerk, in Haithabu und Lübeck

In Schleswig-Holstein erhalten Besucher freien Eintritt ins Danevirke Museum bei Schleswig sowie ins Stadtmuseum. Beide Häuser informieren über das Danewerk und die Wikinger-Siedlung Haithabu. Über die jeweiligen Gelände werden auch Führungen angeboten (Details zu den Angeboten). Unter den Motto "Ein Morgen im Welterbe Lübeck" starten vor der Touristinformation um 10 Uhr Rundgänge.

Hamburg: Führungen, Jazz-Gottesdienst und ein Konzert

Eine Barkasse fährt auf einem Fleet durch die Hamburger Speicherstadt, im Hintergrund die Katharinenkirche. © fotolia Foto: kameraauge
Speicherstadt und Katharinen-Kirche sind unter anderem Schauplätze der Veranstaltungen.

In der Hansestadt gehören die Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit dem Chilehaus zum Welterbe. Zum Festtag stehen zahlreiche Führungen vor Ort und im Livestream auf dem Programm sowie ein Jazz-Gottesdienst und ein Konzert in der Hauptkirche St. Katharinen. Dort tritt Irmelin Sloman, die Urenkelin des Chilehaus-Erbauers, auf. Die Veranstaltung wird live übertragen (Details zu den Angeboten).

Müritz-Nationalpark: Wandern durch den Serrahner Buchenwald

Zum Welterbe gehören auch einige Naturräume wie etwa die Buchenwälder auf Rügen und im Müritz-Nationalpark bei Serrahn. Wer sie näher kennenlernen möchte, kann sich in Zinow einer Wanderung unter fachkundiger Führung anschließen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Livestreams, digitale Rundgänge und Fotoaktion

Darüber hinaus präsentieren sich zahlreiche Stätten im Netz. Auf der Website des Welterbetags findet man Livestreams, Interviews, digitale Rundgänge und die interaktive Fotoaktion #WelterbeVerbindet.

Weitere Informationen
Das Holstentor in Lübeck, ein Wahrzeichen der Stadt © Tourismusamt Lübeck Foto: Torsten Krüger

Norddeutschlands UNESCO-Welterbe entdecken

Alte Hansestädte oder die Wikingersiedlung Haithabu: Zehn norddeutsche Standorte stehen offiziell auf der UNESCO-Welterbe-Liste. mehr

Seit Juli 2015 ist die Speicherstadt mit dem Kontorhausviertel Welterbe. © NDR
59 Min

Hamburgs Welterbe: Speicherstadt und Chile-Haus

Seit 2015 trägt die Speicherstadt in Hamburg mit dem Kontorhausviertel und dem Chilehaus den Titel UNESCO-Welterbe. 59 Min

Wohnen im Welterbe - die Badstüberstraße in Stralsund. Hier kann man italienische Momente erleben. © NDR
58 Min

Leben im Weltkulturerbe - Wismar und Stralsund

Wie lebt es sich inmitten eines Welterbes? Die Menschen erzählen von ihrer Verbundeneheit zu Wismar und Stralsund. 58 Min

Schwerin: Schloss und Schlossbrücke. © picture-alliance / Helga Lade Foto: B. Blume

Der lange Weg zur UNESCO-Welterbestätte

Der Titel UNESCO-Welterbestätte ziert weltweit mehr als 1.100 historische Orte, Gebäude und Landschaften. Die Kriterien sind streng, die Verfahren langwierig. Ein Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 05.06.2021 | 19:30 Uhr

Radfahrer entspannt im Gras neben einem Baum © Fotolia.com Foto: Dudarev Mikhai

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radtour, Wanderung oder ein Tag am Strand: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2021/22 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden