Überbackener Ziegenkäse auf Honigbirne

Zutaten (für 12 Schälchen):

  • 1 große (z. B. Abate) Birne
  • 6 TL Lavendel- (oder Thymian- oder Rosmarin-) Honig
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Walnüsse
  • frisch gemahlener Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Birne vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in Würfel schneiden. Die Birnenwürfel gleichmäßig auf zwölf ofenfeste Schälchen verteilen.

Jeweils einen halben Teelöffel Honig pro Schälchen auf die Birnenwürfel streichen. Die Honigbirne mit Ziegenkäse bedecken. Die Walnüsse knacken. Jeweils eine Walnusshälfte pro Schälchen in kleine Stücke brechen, über den Ziegenkäse streuen und alles mit etwas Pfeffer würzen.

Die Schälchen auf ein Backblech stellen und die Honigbirnen mit dem Ziegenkäse im Ofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen, bis der Ziegenkäse leicht braun wird.

Letzter Sendetermin | 19.05.2016