Nudeln mit Sauerkrautrahm

Zutaten (für 3-4 Portionen):

  • 100 g (in Scheiben) durchwachsener Speck
  • Zwiebeln
  • 500 g Sauerkraut
  • 250 g kurze Nudeln
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • ½ EL Zucker
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 TL Kümmelsaat

Speck in Streifen schneiden, Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Sauerkraut sehr gut ausdrücken. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Inzwischen den Speck mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne hellbraun braten, Zwiebel hinzugeben und 2 Minuten mitbraten. Alles aus der Pfanne nehmen.

2 EL Olivenöl in die Pfanne geben und das Sauerkraut anbraten. Butter und Zucker untermischen und bei mittlerer Hitze hellbraun rösten. Brühe und Sahne angießen und aufkochen. Die vorbereitete Zwiebel-Speck-Mischung hinzufügen.

Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken. Soße mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, Petersilie untermischen.

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unter die Soße mischen.

Koch/Köchin: Tim Mälzer

Letzter Sendetermin: 16.03.2019