Sauerkraut

Zutaten (für 6 Portionen)

Flüssigkeit aus dem Sauerkraut drücken. Ein Stück Küchentuch mit Wacholderbeeren, Pfeffer, Piment, Nelke, Kümmel, Senfkörnern, Lorbeer und der leicht angedrückten Knoblauchzehe füllen und gut verknoten.

Wer mag, kann auch einen Gewürzsud herstellen. Dafür die Gewürze andrücken, Knoblauch und eine Schalotte würfeln. Alle Gewürze mit etwas Butterschmalz in einen Topf geben und leicht anrösten. Jetzt etwas Wasser und Wein hinzufügen. Den Sud 30 Minuten köcheln lassen, bis er etwas reduziert ist und einen kräftigen Geschmack hat. Dann durch ein Sieb gießen und die Gewürze auffangen.

Zwiebeln pellen und in Lamellen schneiden. Das Kraut mit Kräutersäckchen oder Sud und den Zwiebeln in einen Topf geben. Alles mit Riesling und Apfelsaft auffüllen und Butter hinzufügen. Bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel etwa 40 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Zucker oder Honig pikant abschmecken.

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 24.02.2018