Weihnachtlicher Kalter Hund mit Banane

Zutaten (für 6-8 Portionen):

  • 300 ml Schlagsahne
  • 500 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 Bananen
  • Gewürzspekulatius
  • 2-3 EL Rum
  • 3-4 Clementinen

Sahne in einem Topf erwärmen und die gehackte Schokolade darin auflösen. Bananen schälen und längs in Scheiben schneiden. Eine kleine Kastenform (18 mal 8 Zentimeter) mit Klarsichtfolie auslegen. Den Boden mit etwas Schokoladenmasse bedecken. Dann abwechselnd Spekulatius, Bananen und Schokoladenmasse einschichten. Eine Spekulatiusschicht mit Rum beträufeln. Mit Schokoladenmasse abschließen. Mindestens drei Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

Clementinen in Scheiben schneiden. Kalten Hund aufschneiden und mit den Clementinen servieren.

Sendetermin | 09.11.2013