Kleine Nussecken

von Lucia Baumgärtner und Annette Bösch

Zutaten für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Stärkemehl
  • 1 TL Backpulver
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 170 g Butter

Aus allen Zutaten einen Knetteig herstellen und auf ein gefettetes Backblech streichen.

Zutaten für den Belag:

  • 4 EL helle (z.B. Aprikose) Konfitüre
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g Sonnenblumenkerne
  • 6 EL Wasser
  • zum Verzieren: dunkle Kuvertüre

Die Konfitüre gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Für den Belag die Butter erhitzen, die anderen Zutaten hinzufügen und aufkochen lassen. Zum Schluss das Wasser hinzufügen und verrühren. Die heiße Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und glatt streichen.

Die Nussecken bei 180 Grad circa 20 bis 30 Minuten goldbraun backen. Anschließend auf dem Blech abkühlen lassen.

Die Teigplatte auf dem Blech in Ecken schneiden - erst längs und quer, dann schräg über die Ecken. Die Kanten nach Belieben in Kuvertüre tauchen.

Letzter Sendetermin | 23.11.2012