Rindertatar mit Ingwer und Bratkartoffeln

Zutaten für das Tatar (für 4 Personen):

  • ½ Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1 abgetropfte kleine Essiggurken
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL eingelegter Ingwer
  • 500 g entsehnte Oberschale vom Rind
  • Salz
  • Zucker
  • 2 EL mildes Olivenöl
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL süß-saure Chilisoße
  • Zitronensaft
  • 1 Msp. edelsüßes Paprikapulver
  • aus der Mühle: Pfeffer

Zwiebel klein würfeln, in einer Pfanne mit Öl bei milder Hitze glasig andünsten und auskühlen lassen. Essiggurke, Kapern und Ingwer fein hacken.

Rindfleisch fein würfeln, mit Salz und etwas Zucker würzen. Mit Essiggurken, Kapern, Zwiebeln, Ingwer, Olivenöl, Ketchup und Chilisoße mischen. Mit 1 Spritzer Zitronensaft, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

Zutaten für die Bratkartoffeln:

Kartoffeln waschen, in Salzwasser mit Kümmel circa 20 Minuten weich kochen. Abgießen, heiß schälen, vollständig (am besten über Nacht) abkühlen lassen.

Kartoffeln in ½ Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffeln in einer großen Pfanne bei milder Hitze in Öl goldbraun anbraten. Zwiebelwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Kümmel und Majoran würzen und die Petersilie hinzufügen.

Koch/Köchin: Alfons Schuhbeck

Letzter Sendetermin: 29.06.2019