Blaubeermarmelade und Blaubeersenf

Zutaten für die Blaubeermarmelade:

  • 1 kg Blaubeeren
  • 1 kg Gelierzucker (1:1)
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • 200 ml Prosecco

Die Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und mit Küchengarn zu einem Bouquet zusammenbinden. Die Blaubeeren mit Zucker, Prosecco und Zitronenmelisse in einem Topf circa drei Minuten sprudelnd aufkochen. Oder solange, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. In sterile Gläser zum Einkochen abfüllen, abkühlen lassen.

Tipp: Wenn man die Blaubeeren über Nacht mit dem Zucker einweicht, bildet sich Fruchtsaft und die Früchte müssen nur ganz kurz gekocht werden. So bleibt viel Aroma in den Beeren.

Zutaten für den Blaubeersenf:

  • Blaubeermarmelade
  • mittelscharfer Senf

3 EL Senf mit 200 g Marmelade oder nach eigenem Geschmack vermengen. Der Blaubeersenf schmeckt gut zu Käse und Wild sowie zu Leberwurst und anderen Aufschnittsorten.

Mein schönes Land TV | Sendetermin | 02.08.2020