Schweinefilet im Kräuterteigmantel

von Barbara Sprengel

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 kg Schweinefilet
  • 2 Eier
  • 2 EL gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Paniermehl
  • 2 EL fein gehackte (Majoran, Salbei, Thymian) Kräuter
  • Kräutersalz
  • Öl

Eier, Paniermehl, Haselnüsse und Kräuter in einer Schüssel vermengen und gut verquirlen. Anschließend den Teig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ausrollen und für circa anderthalb Stunden kaltstellen, bis der Teig fest geworden ist.

Das Filet mit ein wenig Mehl einreiben, damit sich die Poren beim Anbraten schließen und das Fleisch später nicht anreißt. Im heißen Öl von beiden Seiten anbraten, danach mit Kräutersalz würzen und abkühlen lassen.

Ofen bei 200 Grad zehn Minuten vorheizen (Ober - und Unterhitze). Das ausgekühlte Filet in den Teigmantel einwickeln und für etwa 20 Minuten im Ofen gar braten.

Dazu passt ein bunter Frühlingssalat und Kartoffelbrei mit einem Anteil Pastinaken.

Sendetermin | 11.10.2015