Kartoffelsalat mit knusprigem Speck

Zutaten (für 4-6 Personen):

  • 1,2 kg kleine festkochende (z.B. La Ratte oder Linda) Kartoffeln
  • Meersalz
  • 1 TL Kümmel
  • 80 g (in Scheiben) durchwachsener Speck
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Öl
  • 5-8 EL Sherry-Essig
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 4 EL geschmacksneutrales Rapsöl
  • 3-4 EL Schnittlauchröllchen
  • Fleur de sel
  • aus der Mühle: Pfeffer

Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser mit Kümmel 15 bis 20 Minuten garen (Test: Wenn ein kleines spitzes Messer mühelos hindurchgleitet, sind sie fertig). Abgießen, etwas ausdämpfen und lauwarm abkühlen lassen. Schälen und in Scheiben schneiden.

Speck würfeln. Schalotten schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin knusprig braten. Schalotten hinzufügen und in der Speckmischung glasig andünsten. Mit fünf Esslöffeln Essig und der Brühe ablöschen. Senf und Öl unterrühren.

Die heiße Speck-Marinade über die Kartoffeln gießen, vorsichtig mischen und den Salat mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Schnittlauch unterheben. Kartoffelsalat mit Fleur de sel, Pfeffer und dem restlichen Essig abschmecken.

Koch/Köchin: Cornelia Poletto

Letzter Sendetermin: 03.08.2013