Vegane Buddha-Bowl

20 Min.
- +
Person(en)

Zutaten:

Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern, grobe Stiele entfernen. Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.
Die vorgegarte Rote Bete (ist vakuumverpackt in vielen Supermärkten erhältlich) in kleine Würfel schneiden. Beim Schneiden eventuelle Einweghandschuhe tragen, damit sich die Hände nicht verfärben. Champignons putzen und vierteln. Walnüsse mit einem Messer grob hacken.

Limette halbieren und auspressen. Den Saft mit Mandelmus, Sojasoße und Kreuzkümmel verrühren, das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf für die gewünschte Konsistenz noch etwas Wasser dazugeben und alles noch einmal vermischen. Koriander waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.

Spinat auf Schalen (Bowls) verteilen. Rote Bete, Kichererbsen, Champignons und Nüsse darauf schichten. Dressing darüber geben und die Bowls mit Koriander garnieren.

Nährwerte pro Portion:

circa 454 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 27 g Fett, 20 g Eiweiß, 11 g Ballaststoffe, 2,6 BE

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Arthrose
Bluthochdruck
Diabetes
Fersensporn
Fettleber
Fettstoffwechselstörung
Hämorrhoiden
Herzschwäche
Long Covid
Metabolisches Syndrom
Restless-Legs-Syndrom
Sinusitis, chronische
Verstopfung

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 23.01.2023

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"