Karamellisierter Ziegenkäse mit Orangensoße und geröstetem Brot

von Heike Hensel
20 Min.
- +
Person(en)

Zutaten für die Orangensoße:

  • 2 Bio-Orangen
  • 100 ml Orangensaft
  • 3 EL Zucker
  • 100 ml Sherry
  • 200 g rosé oder weiße Weintrauben

Die Orangen gut abspülen und trocken reiben. Schale von 1 halben Orange abreiben und 150 ml Saft auspressen. Beides mit Sherry und Zucker in einen kleinen Topf geben und sirupartig einkochen. Tipp: Wer es etwas frischer und fruchtiger mag, gibt noch etwas Zitronensaft oder Balsam-Essig und einige Orangenfiletscheiben dazu. Trauben abspülen, trocken reiben und in kleine Rispen teilen. Zum Sirup geben und circa 4 Minuten dünsten. Wer mag, kann die Trauben auch von den Stielen pflücken und enthäuten.

Zutaten für den Ziegenkäse:

Das Ciabatta in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Ciabatta-Scheiben beidseitig rösten. Dabei einige Rosmarinnadeln mit in die Pfanne geben. Alternativ kann man die Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 180 Grad 5 Minuten kross backen.

Den Zucker im Mörser fein zerstoßen (oder in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz bearbeiten). Auf einen flachen Teller geben. Den Ziegenkäse kurz vor dem Servieren mit einer Seite fest in den Zucker drücken, dann umdrehen und mit der Zuckerseite nach oben in eine feuerfeste Form legen. Die Zuckerschicht unter einem Grill oder mit einem Küchen-Bunsenbrenner schmelzen und bräunen, bis der Zucker leicht karamellisiert.

Den Käse sofort mit Trauben, Sirup und knusprigen Ciabatta-Scheiben anrichten.

Was kosten die Zutaten für den karamellisierte Käse?

Der Preis für 3 Personen beträgt 10,17 Euro. Mit knapp 6 Euro ist der Ziegenkäse die teuerste Zutat.

Familien-Kochduell | Sendetermin | 08.03.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Snacks / Fingerfood"