Salat mit Wintergemüse und Hummus-Dressing

von Johanna Kaiser
- +
Person(en)

Zutaten für den Salat:

Den Rosenkohl putzen und die Schalotte schälen. Den Kürbis (zum Beispiel Hokkaido) entkernen, abwaschen und in größere, längliche Stücke schneiden. Rosenkohl, Schalotte und Kürbis in feine Scheiben hobeln. Schalotten und Rosenkohl in eine Salatschüssel legen.

Den Grünkohl gründlich waschen. Die dicken Stiele abtrennen und die Blätter in mundgerechte Stücke teilen. Den Backofen auf 200 Grad Oberhitze (Grillstufe) vorheizen. Grünkohlblätter und Kürbisscheiben auf einem Backblech verteilen. Mit etwas Olivenöl benetzen und salzen. 5 Minuten im Ofen garen. Vom Backblech nehmen und beiseitestellen.

Die Mandelstifte auf das Backblech geben und kurz im Ofen rösten. Das Ofengemüse zu Rosenkohl und Schalotten in die Schüssel geben, alles miteinander vermengen und die Mandelstiften darüberstreuen.

Zutaten für das Dressing:

  • 3 EL Hummus
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Kapern
  • 1 TL Senf
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Schale des Ingwers abschaben und das Fruchtfleisch fein reiben. Den Hummus mit Ingwer, Zitronensaft, Kapern und Senf in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Dabei nach und nach das Olivenöl hinzufügen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten zum Anrichten:

  • 1 Schale rote Weintrauben

Den Salat auf Tellern verteilen, nach Geschmack mit dem Dressing beträufeln und den Weintrauben garnieren. Wer mag, serviert gebratenen Halloumi-Käse, Fischfilet, Spiegeleier oder Hähnchenbrust dazu.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 16.11.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"