Rote-Bete-Knödel mit Meerrettichsoße, Trauben und Birnen

- +
Person(en)

Zutaten für die Knödel:

  • 300 g Dinkelbrot
  • 100 g rohe  Rote Bete
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Rote-Bete-Saft
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 2 Schalotten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 TL Senf
  • Olivenöl
  • Stärke

Brot und Schalotten in kleine Würfel schneiden. Die Bete schälen und hobeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten mit der Roten Bete anschwitzen. Rote-Bete-Saft angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Senf unterrühren.

Die Milch mit Salz, Muskat und Pfeffer aufkochen. Die Brotwürfel in eine Schüssel geben und die Rote-Bete-Mischung sowie die heiße Milch hinzufügen. Die Petersilie hacken und mit dem Eigelb und den Eiern dazugeben. Alles gut vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Danach mit etwas Stärke vermengen und Knödel formen - das geht am besten mit feuchten Händen.

Wasser in einem Topf erhitzen. Es sollte nicht kochen, sondern nur leicht sieden. Die Knödel hineingeben. Sobald sie an die Oberfläche steigen, nochmals 5 Minuten ziehen lassen.

Zutaten für die Soße:

  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Brühe
  • 100 ml Sahne
  • 30 g Butter
  • frischer  Meerrettich
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ahornsirup

nach oben

Die Schalotten schälen, würfeln und mit dem Weißwein einkochen lassen. Die Brühe dazugeben und ebenfalls einkochen. Es sollte maximal ein Drittel der Flüssigkeit übrig bleiben. Die Sahne angießen und die Soße mit geriebenem Meerrettich, Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken. Die Butter in Stücken hinzufügen, alles mit einem Pürierstab schaumig aufmixen und nochmals abschmecken.

Zutaten für das Topping:

  • 2 Birnen
  • 80 g helle, kernlose Weintrauben
  • einige Zweige Petersilie
  • frischer  Meerrettich
  • Traubenkernöl

nach oben

Birnen und Trauben gut säubern. Die Birnen in Spalten schneiden, die Trauben halbieren. Die Petersilie waschen, trocken und die Blätter von den Stielen zupfen. Die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer sowie geriebenem Meerrettich abschmecken und etwas Traubenkernöl untermengen.

Die Knödel mit der aufgeschäumten Soße anrichten und das Topping darübergeben.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 27.09.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"