Frikadellen mit Kartoffelsalat und Petersilien-Gurken-Soße

- +
Person(en)

Zutaten für die Mayonnaise:

  • 2 frische (Bio-) Eigelb
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Senf
  • 100 ml Rapsöl

Bei der Herstellung der Mayonnaise sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben.

Eigelb mit Salz, Pfeffer und Senf mixen. Das Öl zunächst tropfenweise unter ständigem Rühren dazugeben. Sobald eine cremige Bindung entsteht, die Ölmenge erhöhen. Dabei ständig weiterrühren. Noch einmal alles kräftig mixen, mit Zitronensaft sowie nach Geschmack Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Zutaten für die Soße:

nach oben

Die Petersilie waschen und fein schneiden. Die Gurke ebenfalls waschen und mit Schale fein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Alle vorbereiteten Zutaten miteinander vermengen. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft sowie Honig abschmecken und mit etwas Olivenöl verfeinern.

Zutaten für den Kartoffelsalat:

  • 1 kg festkochende  Kartoffeln
  • 300 g saure Sahne
  • 100 g Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml milder  Essig
  • 200 ml Apfelsaft

nach oben

Die Kartoffeln (mittlere Größe, vorzugsweise Sorte Linda) in Salzwasser kochen und dann pellen. Apfelsaft und Essig in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen. Kartoffeln und Essig etwas abkühlen lassen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Essigreduktion übergießen. Salzen, pfeffern, alles vermengen und kurz durchziehen lassen. Zum Schluss die selbst hergestellte Mayonnaise und die saure Sahne unterheben.

Tipp: Man kann den Salat auch sehr gut am Vortag zubereiten.

Zutaten für die Frikadellen:

nach oben

Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln. Beides in etwas Olivenöl anschwitzen und abkühlen lassen. Die Petersilie waschen, trocknen und hacken. Das Toastbrot einweichen, kräftig ausdrücken und zerkleinern. Das Hackfleisch mit den vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Ei und Senf hinzufügen und alles gut verkneten, bis eine homogene Masse entstanden ist. Aus der Masse Frikadellen formen und in etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur braten. Nach circa 5 Minuten wenden. Auf einem Küchentuch kurz entfetten und mit der Soße und dem Kartoffelsalat servieren.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 13.09.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch - Rind"