Gnocchi mit geröstetem Spitzkohl und Speck

von Zora Klipp
- +
Person(en)

Zutaten für die Gnocchi:

Die Kartoffeln mit Schale kochen. Anschließend etwas abkühlen lassen. Die Kartoffeln nun pellen und mit einem Kartoffelstampfer stampfen. Ei und Mehl hinzufügen und mit Salz und Muskat würzen. Nun mit den Händen zu einem Teig kneten. Nun den Gnocchi-Teig circa 1 cm dick ausrollen und in Würfel schneiden (wer mag, kann mit einer Gabel noch ein Muster in die Gnocchi drücken) und ins kochende Wasser geben. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig.

Zutaten für den Spitzkohl:

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Den Spitzkohl fein hobeln oder schneiden und mit dem Öl, Salz, Pfeffer und 1 Messerspitze Kümmel vermengen. Den Kohl auf einem Backblech verteilen und circa 15 Minuten im Ofen rösten. Die Zwiebel schälen und würfeln und gemeinsam mit dem Speck in einer Pfanne anbraten. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken. Den gerösteten Spitzkohl in die Pfanne geben, kurz mitrösten, mit der Sahne ablöschen und mit Muskat abschmecken. Die gekochten Gnocchi dazugeben und mit der Petersilie bestreuen.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 25.08.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Kartoffelgerichte"