Linsen-Paprika-Bolognese mit Zucchini-Tagliatelle

- +
Person(en)

Zutaten für Bolognese und Zucchini:

Paprika waschen, vierteln, Kerne und weiße Trennwände entfernen und die Viertel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hälfte des Olivenöls in einem Topf erhitzen, Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin circa 1 Minute anschwitzen. Tomatenmark hinzufügen und kurz mitbraten. Passierte Tomaten und Brühe angießen, die Linsen dazugeben und die Bolognese bei schwacher bis mittlerer Hitze offen circa 25 Minuten garen. Gelegentlich umrühren.

Zucchini putzen, waschen, dann der Länge nach mit einem Sparschäler in circa 1 cm breite Streifen schneiden. Restliches Olivenöl in einer möglichst großen breiten Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen darin etwa 5 Minuten anschwitzen. Dabei gelegentlich mit einem Spatel wenden. Die Hälfte des Pestos hinzufügen und unterheben.

Ajvar und Ahornsirup unter die Bolognese rühren, mit Salz und Cayenne-Pfeffer abschmecken. Zucchini-Tagliatelle auf Teller verteilen, die Bolognese darauf geben und das restliche Pesto darüber träufeln.

Zutaten für das Basilikum-Minz-Pesto:

Knoblauch schälen und grob hacken. Basilikum und Minze abbrausen und trocken schwenken. Die Blätter abzupfen und mit dem Knoblauch und Olivenöl in einem hohen Becher mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Cayenne-Pfeffer würzen.

DAS! | Sendetermin | 24.06.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"