Frühlings-Omelett mit selbst gemachtem Kräuter-Frischkäse

- +
Person(en)

Zutaten für den Frischkäse:

  • 1 l frische  Vollmilch
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Handvoll frische  Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Küchensieb in eine Schüssel stellen und ein sauberes, dünnes Baumwolltuch hineinlegen. Das Tuch am besten vorher gründlich ausspülen, da starke Düfte in den Frischkäse übergehen. Die Milch in einem Topf langsam zum Kochen bringen. Die Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Zitronensaft auspressen und 3 EL abmessen. Wenn die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Zitronensaft einrühren. Sobald sich die Molke absetzt, langsam klar wird und sich Klümpchen bilden, die Milch ins Sieb gießen und die Molke abtropfen lassen. Einmal im Tuch unter fließendem Wasser kalt abschrecken und abtropfen lassen. Das Tuch nicht zusammendrücken, damit der Frischkäse saftig bleibt.

Den Frischkäse in der Schüssel mit der Zitronenschale vermengen. Die Kräuter (zum Beispiel Petersilie, Minze, Estragon) waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Die eine Hälfte mit dem Käse vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, die andere Hälfte zum Garnieren beiseitestellen.

Zutaten für das Omelett:

Eier in eine große Schüssel schlagen und mit einer Gabel gründlich verquirlen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Lauchzwiebeln und Paprika waschen, trocknen und putzen. Lauchzwiebeln schräg in dünne Scheiben schneiden, Paprika in dünne Streifen schneiden, Speck würfeln.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln, Paprikastreifen und Speck kurz darin anschwitzen, anschließend in eine Schüssel geben und bis zum Servieren beiseitestellen.

Die Butter in dieselbe Pfanne geben, schmelzen und warten, bis sich der Schaum gesetzt hat. Kurz bevor die Butter zu bräunen beginnt, die Eier hineingießen. Wenn sich erste Blasen bilden, die Pfanne auf dem Herd kreisen, um die Eimasse in Bewegung zu halten. Ist das Omelett fast vollständig gestockt, zu einem Halbmond zusammenklappen und auf einen Teller gleiten lassen. Das Innere nicht komplett stocken lassen, dann bleibt es schön saftig.

Das Omelett auf eine große Platte geben. Paprika, Lauchzwiebeln, Speck und Frischkäse darauf verteilen und mit Kräutern, 1 Spritzer Zitronensaft und Olivenöl garnieren. Dazu passt frisches Baguette.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 20.04.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Vegetarisch"