Würzige Soleier

Zutaten für 10 Eier:

Schalotten und Zwiebeln mit der Schale halbieren. Knoblauchzehen andrücken. Die Eier hart kochen, auskühlen lassen und die Schale anschlagen.

Wasser, Weißwein, Essig, Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch sowie die Gewürze in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze circa 5-7 Minuten kochen lassen. Eier in ein hohes Glas, etwa ein Einmachglas, geben und den ausgekühlten Sud mit allen Zutaten und Gewürzen hinzufügen.

Eier mindestens 4 Tage in der Marinade ziehen lassen, sie halten sich darin etwa 1 Monat.

Anrichten:

  • Ketchup
  • scharfer Senf
  • Chili-Soße
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Die Eier aus der Marinade nehmen, pellen, halbieren und die Eigelbe entnehmen. Senf und Ketchup in die Aushöhlungen geben, dann die Eigelbe wieder daraufsetzen. Mit Chilisoße und Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Meersalz bestreuen.

Weiterführende Informationen:

DAS! | Sendetermin | 05.04.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Vegetarisch"