Cevapcici mit Tomatenreis und Zucchini-Gemüse

- +
Person(en)

Zutaten für den Reis:

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und die Würfel darin anschwitzen. Den Reis hinzufügen und kurz mit anschwitzen. Tomaten, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter und Brühe dazugeben und den Reis unter Rühren zum Kochen bringen. Danach den Herd auf kleinste Stufe stellen und den Reis mit geschlossenem Deckel circa 20 Minuten ziehen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Zutaten für die Cevapcici:

Während der Reis gart, die Cevapcici zubereiten. Dafür das Hack in eine große Schüssel füllen und die Knoblauchzehe darauf pressen oder reiben. Die Petersilie hacken und ebenfalls dazugeben. Das Hackfleisch mit den restlichen Zutaten vermengen und mit den Händen zu kleinen Röllchen formen. In einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.

Zutaten für die Zucchini:

Die Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. In etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichen:

Tomatenreis und Zucchini-Gemüse auf Teller geben und die Cevapcici darauf verteilen.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 03.03.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch"