Sellerie aus dem Ofen mit Mangold und Rettich-Salat

- +
Person(en)

Zutaten für den Ofen-Sellerie:

Den Sellerie bei 170 Grad etwa 1,5 Stunden im Ofen backen. Danach auskühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Diese, wenn gewünscht, mit einem Ring ausstechen. Die Petersilie fein schneiden. Die Butter in eine Pfanne geben und unter Rühren erhitzen. Wenn sie anfängt zu bräunen, vom Herd nehmen. Die Petersilie und ein paar Spritzer Zitronensaft dazugeben. Die Selleriescheiben hineingeben und darin erwärmen. Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für den Mangold:

Den Mangold putzen und fein schneiden. Die Haselnüsse im Ofen auf einem Blech bei 180 Grad etwa 12 Minuten goldbraun rösten. Dann fein hacken. Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Schalottenwürfel hinzufügen und darin anschwitzen. Den Mangold dazugeben und weich dünsten. Am Ende die gehackten Haselnüsse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für den Rettich-Salat:

Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Den Rettich und den Apfel erst in Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Die Streifen in einer Schüssel mit Salz und 1 Prise Zucker gut kneten. Dann mit dem Essig und den Ölen marinieren. Am Ende nochmals mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

Jeweils 1 Scheibe Sellerie in die Mitte des Tellers legen. Darauf 1 Löffel Mangoldgemüse geben. Dann wieder eine Selleriescheibe und wieder etwas Mangoldgemüse. Insgesamt aus 4 Scheiben Sellerie einen kleinen Turm bauen. Von der Petersilienbutter etwas über das Türmchen geben. Außen herum 3 kleine Häufchen Rettich-Salat anrichten. Mit der Gartenkresse bestreuen.

Weiterführende Informationen:

Mein Nachmittag | Sendetermin | 24.02.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"