Rote Bete aus dem Ofen

- +
Person(en)

Zutaten:

  • 500 g frische Rote Bete
  • 3 EL Weißwein-Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • alternativ: Agavendicksaft
  • 4 kleine Zweige Rosmarin
  • 1 Prise Salz
  • aus der Mühle: Pfeffer

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Rote Bete gründlich waschen und den Strunk entfernen. Das Gemüse muss nicht geschält werden. Knollen vierteln und zusammen mit den Rosmarinzweigen in eine Auflaufform geben. Weißwein-Essig, Olivenöl, Honig oder Agavendicksaft, Salz und Pfeffer vermengen und über die Rote Bete gießen. Im Ofen für etwa 1,5-2 Stunden backen, bis die Knollen weich sind. Dabei alle 30 Minuten wenden.

Nährwerte (pro Portion):
circa 204 kcal, 10 g Fett, 24 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 5 g Ballaststoffe, 2 BE

Tipp:

Gebackene Rote Bete kann wie eine Pellkartoffel gepellt oder mit der Schale verzehrt werden. Beim Pellen am besten Handschuhe tragen, weil die Knollen stark färben.

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Akne
Arthrose
Bluthochdruck
Colitis ulcerosa
Darmkrebs-Nachsorge
Divertikulose
Fettstoffwechselstörung
Neurodermitis
Zöliakie (auf Glutenfreiheit aller Zutaten achten!)

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 22.02.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"