Kirschkuchen mit Nüssen

von Berit Wilkens

Zutaten:

  • 150 g Mandelstifte
  • 200 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 ml Amaretto
  • 150 g Schoko-Plättchen
  • 1 Glas Schattenmorellen

Den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben. Nüsse, Mehl sowie Backpulver mischen und unterheben. Den Amaretto hinzufügen und zwei Drittel der Mandelstifte sowie die Schoko-Plättchen unterheben. Die Kirschen abtropfen lassen und unter den Teig mischen. In eine Backform (28 cm Durchmesser) füllen und die restlichen Mandelstifte auf dem Teig verteilen. 45 Minuten backen.

Tipps:

Wer den Kuchen ohne Alkohol backen möchte, ersetzt den Amaretto durch Kirschsaft. In Muffin-Förmchen gebacken eignet er sich auch als Geschenk oder zum Kindergeburtstag. Statt Mehl kann man auch gemahlene Mandeln verwenden.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 13.11.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"