Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Lachs

von Stefanie Seling-Stoll
- +
Person(en)

Zutaten:

Kartoffeln schälen, Kohl putzen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Aubergine waschen und würfeln. Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Kartoffeln in einem großen Topf Salzwasser garen. Kohl in einem Siebeinsatz die letzten 10 Minuten dazugeben und über dem Wasser dämpfen. Einen Teil des Kartoffel-Kochwassers auffangen (pro Portion etwa 100 ml) und darin den Gorgonzola auflösen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch sowie Auberginenwürfel darin andünsten.

Joghurt mit Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat, Salbei- und Thymianblätter verrühren.

Kartoffeln, Kohl und Tomaten mit der Auberginen-Zwiebelmischung verrühren und in eine Auflaufform füllen. Mit der Eier-Joghurtmasse übergießen.

Lachsfilet - alternativ geht auch ein anderes Fischfilet - in Würfel schneiden und in den Auflauf setzen. 30 Minuten bei 160 Grad im Ofen überbacken.

Visite | Sendetermin | 10.11.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch"