Schoko-Baiser-Kuchen mit Birnen

von Berit Wilkens

Vorbereitung:

  • 500 g Birnen
  • 75 ml Rum
  • 1 EL Espresso

Die Birnen waschen. Espresso mit dem Rum verrühren und die Früchte darin über Nacht einlegen.

Zutaten für den Teig:

  • 90 g Margarine
  • 60 g Zucker
  • 0.5 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 125 g Mehl
  • 25 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver

Margarine, Zucker, Vanille-Zucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier trennen und das Eigelb unterrühren. Danach Mehl, Kakao und Backpulver hineingeben und verrühren. Den Teig in eine Backform (28 cm Durchmesser) geben. Die eingelegten Birnen entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Teig legen.

Zutaten für das Baiser:

Den Zucker mit dem Eiweiß zu Baiser aufschlagen. Die Haselnüsse ohne Fett rösten, klein hacken und unterheben. Die Masse auf die Birnen verteilen und den Kuchen bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) 45 Minuten backen.

Tipp:

Man kann den Kuchen auch gut auf einem Blech zubereiten. Dafür die Menge der Zutaten einfach verdoppeln.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 09.10.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"