Gemüse-Antipasti

von Bettina Tietjen
- +
Person(en)

Zutaten für die Möhren:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Möhren schälen und längs halbieren. Die Butter in einen Topf geben und erhitzen. Ras el Hanout und Honig hinzufügen und verrühren. Die Möhren in eine feuerfeste Schale legen und die gewürzte Butter dazugeben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Die Möhren gut damit vermengen. 20 Minuten im Ofen garen, die Möhren sollen noch etwas Biss haben. Die Granatapfelkerne auslösen und die Korianderblätter von den Stielen zupfen. Die Möhren etwas abkühlen lassen und mit Granatapfelkeren sowie Koriander bestreuen.

Zutaten für das Rote-Bete-Carpaccio:

nach oben

Die Rote Bete im Ofen garen. Dafür die ungeschälten Knollen auf etwas Salz stellen, mit etwas Öl bepinseln und bei 180 Grad 45–60 Minuten backen. Alternativ kann man die Rote Bete auch in einem geschlossenen Topf mit etwas Wasser garen. In kaltem Wasser abschrecken, die Schale entfernen und die Knollen abkühlen lassen.

In dünne Scheiben schneiden und leicht überlappend in eine Schale oder auf Teller legen. Himbeer-Essig mit etwas Honig und Olivenöl verrühren. Die Rote Bete mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Vinaigrette darüber träufeln und leicht geröstete Nüsse, geriebenen Parmesankäse und kleine Stücke Roquefort oder Gorgonzola darauf verteilen.

Zutaten für die Zucchini-Spaghetti:

nach oben

Mit Hilfe eines Spiral-Gemüse-Scheiders die Zucchini in lange Spaghetti-Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in etwas Butter und Olivenöl andünsten. Die Zucchini hinzufügen und in einer Pfanne kurz braten. Von der Herdplatte nehmen und die Zucchini-Spaghetti mit Balsamico, Olivenöl, Pfeffer und Salz abschmecken.

DAS! | Sendetermin | 03.10.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"