Miesmuscheln im Gemüsesud mit Brot und Dip

- +
Person(en)

Zutaten für die Muscheln:

Das Gemüse schälen und in gleichmäßige Streifen schneiden. Knoblauch pellen und fein würfeln. Die Muscheln waschen, offene aussortieren. Tomaten vierteln.

1 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Muscheln hinzufügen und kurz anschwitzen. Nun die Gemüsestreifen dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Die Tomatenviertel in den Topf geben und alles mit Weißwein ablöschen. Zugedeckt circa 5-10 Minuten garen. Die Petersilie fein schneiden und den Sud damit verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und 50 ml Olivenöl abschmecken.

Zutaten für den Dip:

  • 1 Pellkartoffel
  • alternativ: 1 Scheibe Brot
  • 1 Eigelb
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Senf
  • etwas Safran
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 TL Honig
  • 1 geschmorte  Paprikaschote
  • alternativ: (aus dem Glas) Paprika
  • gutes  Olivenöl
  • etwas Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Das Eigelb mit Safran, Senf, abgezogener Paprikaschote, Zitronensaft und -abrieb und fein gewürfeltem Knoblauch mischen. Verwendet man Brot, kommt dieses auch von Anfang an dazu (die Kartoffel erst später). Alles mit einem Pürierstab gut mixen und langsam so viel Öl hinzugeben, bis eine geschmeidige, cremige Masse entsteht. Die Kartoffel pellen, stampfen und kurz in die Masse mixen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Honig abschmecken.

Zutaten für das Brot:

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Brot darin rösten. Die angedrückten Knoblauchzehen hinzugeben und kurz schwenken. Das Röstbrot mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit fein geschnittener Petersilie bestreuen.

Die Muscheln mit Brot und Dip servieren.

Weiterführende Informationen:

Mein Nachmittag | Sendetermin | 28.09.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch - Meeresfrüchte"