Lachs-Tataki mit Kürbis-Püree und Nussbutter

von Hannes Schröder
- +
Person(en)

Zutaten für Lachs und Püree:

Bei dieser japanischen Zubereitungsart wird der Fisch zunächst mariniert und dann nur kurz scharf angebraten, sodass er innen noch roh bleibt.

Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Ingwer schälen und klein schneiden. Beides mit Olivenöl, Ahornsirup, Gewürzen sowie Salz und Pfeffer mischen und auf ein Backblech geben. Im Ofen bei 180 Grad Heißluft circa 15 Minuten backen.

Währenddessen die Butter nussig werden lassen: Bei geringer Hitze köcheln lassen, sodass sich die Molke erst weiß absetzt und dann hellbraun wird. Limette abreiben und auspressen.

¾ der gegarten Kürbisspalten mit Limettensaft und -abrieb in einen Mixer oder ein hohes Gefäß geben, mixen oder pürieren. Die Nussbutter langsam hinzufügen. Sollte die Konsistenz zu fest sein, etwas Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lachsfilet waschen, trocken tupfen und sehr dünn mit Chili- beziehungsweise Sriracha-Soße einstreichen.

Zutaten für die Trockenfrüchte-Nussbutter:

  • 80 g Butter
  • 100 g gemischte Nüsse
  • 100 g Trockenfrüchte
  • 0.25 Bund Petersilie

Als Nüsse eignen sich beispielsweise Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln. Geeignete Trockenfrüchte sind Aprikosen, Datteln und Cranberries.

Petersilie fein schneiden, Nüsse in einer Pfanne rösten und grob hacken, Trockenfrüchte schneiden. Butter in einer Pfanne wie oben beschrieben bei geringer Hitze nussig werden lassen. Trockenfrüchte, Nüsse und Petersilie hinzufügen.

Fertigstellen und Anrichten:

  • 75 g (mit Sud) Sushi-Ingwer
  • 1 Peperoni
  • 3 Zweige Koriander

Die restlichen Kürbis-Spalten vor dem Servieren für einige Minuten im Ofen wieder erwärmen. Peperoni fein schneiden, Koriander zupfen. Lachsfilet direkt vor dem Servieren sehr heiß und kurz anbraten. Mit einem scharfen Messer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Kürbis-Püree und Kürbis-Spalten auf Teller füllen, das Lachs-Tataki darauf anrichten. Trockenfrüchte-Nussbutter darübergeben und mit Sushi-Ingwer, Peperoni und Koriander dekorieren.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 23.09.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch"