Thunfisch auf zweierlei Art mit Reis und Bete

- +
Person(en)

Zutaten für die eingelegte Bete:

Beten und Gurke putzen und in Scheiben hobeln. Chili, Knoblauch und Ingwer klein schneiden. Alles zusammen mit den Flüssigkeiten vermengen und mit Salz abschmecken. Ruhen lassen.

Zutaten für den Blumenkohl-Reis:

  • 250 g vorgegarter Reis
  • 0.5 Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Butterschmalz
  • 0.5 Birne

Blumenkohl kleinschneiden und mit dem Butterschmalz sanft anschwitzen. Derweil Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und mit in die Pfanne geben. Nach 5 Minuten den Reis dazugeben und alles sanft auf mittlerer Flamme gar ziehen lassen. Zum Schluss die Birne würfeln und dazugeben.

Zutaten für die Thunfisch-Creme:

  • 100 g frischer Thunfisch
  • 1 EL Schmand
  • 0.5 unbehandelte Zitrone
  • 1 Avocado
  • 2 EL Bete-Marinade
  • 4 EL Pinienkerne

Thunfisch klein hacken. Avocado schälen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Beides in eine Schüssel geben und vermengen. Zitronenschale abreiben und mit der Beten-Marinade dazugeben, gut durchrühren. Pinienkerne ohne Fett anrösten und dazugeben.

Zutaten für den gebratenen Thunfisch.

  • 200 g Thunfischsteak
  • 1 EL Butter
  • 1 Zehe Knoblauch

Thunfischsteak in Portionen aufteilen. In der Butter mit der zerdrückten Knoblauchzehe von beiden Seiten anbraten.

Anrichten:

Eingelegte Bete auf Teller geben. Den Reis und den gebratenen Thunfisch daraufsetzen und die Creme daneben anrichten.

Hamburg Journal | Sendetermin | 11.09.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch"