Artischocken mit mariniertem Löwenzahn

- +
Person(en)

Zutaten:

Die Artischocken am Stiel leicht putzen und bei Bedarf halbieren. Wasser und Öl in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Knoblauchzehe andrücken und 1 Zitrone halbieren, mit etwas Salz in den Topf geben. Die Artischocken dazugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Sie sind gar, wenn sich die Blätter leicht lösen lassen.

In der Zwischenzeit den Löwenzahn gründlich waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Danach das Grün der Blätter von den Stielen zupfen und in eine Salatschüssel geben. Einen Teil der Stiele in dünne Streifen schneiden und zu den gezupften Blättern geben. Die Kirschtomaten vierteln, die Frühlingszwiebeln klein schneiden und ebenfalls zu den Löwenzahnblättern geben.

In einer kleinen Schüssel ein Salatdressing aus Öl, dem Saft der restlichen Zitronen, frisch gehacktem Knoblauch sowie Salz und Pfeffer anrühren. Über den Löwenzahn und die Kirschtomaten geben. Zum Schluss etwas Apfelessig dazugeben und alles vermengen.

Die Artischocken aus dem Topf nehmen und kurz abkühlen lassen. Die Blätter abzupfen und die Artischockenherzen herauslösen.

Den Löwenzahn-Tomaten-Salat auf Teller geben und die Artischockenherzen und -blätter darauflegen. Wirklich mitessen kann man nur die weichen, zarten Blätter, festere äußere hingegen nur auslutschen.

Weiterführende Informationen:

Visite | Sendetermin | 11.08.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"