Sommerlicher Salat mit frittierten Erdbeeren

- +
Person(en)

Zutaten für den Salat:

  • mindestens 3 verschiedene Sorten  Salat
  • 5 Radieschen

Salate und Radieschen säubern, trocknen und in feine Streifen schneiden. Die Salate (es eignen sich zum Beispiel: Römersalat, Eisbergsalat, Kopfsalat oder Radicchio) und Radieschen in eine große Schüssel geben und vermengen. Übriggebliebene Salate am besten in feuchte Tücher legen und im Kühlschrank-Gemüsefach aufbewahren.

Zutaten für die Vinaigrette:

Nun die Vinaigrette zubereiten. Sie reicht für eine große Salatschüssel. Die Orangen abwaschen und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Von 2 Orangen die Filets auslösen und den Saft der dritten Frucht auspressen. Saft, Schale und Filets in eine Schüssel geben und mit Essig, Senf, Honig und den Ölsorten verrühren. Die Oliven gegebenenfalls entsteinen und halbieren. Die Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten. Oliven, Pinienkerne und Thymian zur Vinaigrette geben.

Zutaten für die Erdbeeren:

Die Erdbeeren säubern und die Panierzutaten in unterschiedliche Behälter geben. Die Eier dabei verquirlen. Die Erdbeeren zuerst in Mehl, dann in der Eiermasse und zum Schluss in Paniermehl wenden. Frittier-Fett erhitzen und die Erdbeeren darin 30-40 Sekunden ausbacken, bis sie schön braun und knusprig sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Weitere Zutaten:

Den Salat mit der Vinaigrette vermengen und mit den frittierten Erdbeeren servieren. Dazu passt ein geröstetes Bauernbrot. Dafür den jungen Knoblauch anschneiden. Die Brotscheiben mit der angeschnittenen Knoblauchknolle einreiben, dann ohne Fett in einer Pfanne rösten.

DAS! | Sendetermin | 03.07.2020