Kabeljau mit Dinkel-Gemüse und Wildkräuter-Salat

von Markus Friederici
- +
Person(en)

Zutaten für den Fisch:

Die Butter in einem Topf schmelzen und anschließend mit dem Saft von 2 Zitronen und etwas Salz in eine Auflaufform geben. Den Fisch säubern, portionieren und in die Butter-Zitronenmischung legen. Im Backofen bei 120 Grad (Ober-/Unterhitze) circa 15 Minuten gar ziehen lassen und kurz vor dem Servieren pfeffern.

Zutaten für den Dinkel:

  • 200 g Dinkel
  • 100 g junge Erbsen
  • 100 g junge Erbsenschoten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Stangen Frühlingslauch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Den Dinkel vor dem Kochen 3 Stunden in Wasser einweichen und quellen lassen. Das verkürzt die Kochzeit, es geht aber auch ohne Einweichen. Dinkel mit 400 ml Wasser und etwas Salz nach Packungsanleitung gar kochen. Anschließend das Wasser abgießen und den gekochten Dinkel beiseitestellen.

Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Erbsenschoten in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kurz farblos anschwitzen. Erbsen, Schoten und Dinkel hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Etwas Gemüsebrühe angießen und einmal aufkochen lassen. Den Frühlingslauch in feine Ringe schneiden und kurz vor dem Servieren unterheben.

Zutaten für den Salat:

  • 200 g Wildkräuter
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Apfel-Essig
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Die Wildkräuter waschen und trocken schütteln oder schleudern. Radieschen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Aus Öl, Essig, Honig und Senf eine Vinaigrette zubereiten und mit Salz und Zucker abschmecken. Radieschen, Wildkräuter und Vinaigrette miteinander vermengen.

Anrichten:

Das Dinkel-Gemüse mittig in tiefe Teller füllen. Darauf den Kabeljau platzieren und mit dem Wildkräuter-Salat garnieren.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 18.06.2020