Rhabarber-Streusel-Kuchen

von Meta Käding

Zutaten:

  • 300 g Rhabarber
  • 175 g helles Dinkelmehl
  • 175 g Dinkelvollkornmehl
  • 175 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 2 EL Rübensirup
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • ½ Päckchen Backpulver

Rhabarber schälen und in circa 2 cm lange Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und leicht zuckern, damit sich etwas Fruchtsaft bildet.

Alle anderen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen durchkneten, bis sich Streusel bilden. Eine Springform (je kleiner, desto höher wird der Kuchen) gründlich mit Butter einfetten oder Backpapier auslegen. Zwei Drittel des Kuchenteiges in die Springform geben und leicht andrücken. Den Rhabarber auf dem Kuchenboden verteilen und den restlichen Teig als Streusel auf den Rhabarber streuen. Bei 160 Grad Umluft etwa 30 Minuten backen.

Visite | Sendetermin | 23.06.2020