Wassermelonen-Gazpacho

von Hannes Schröder
- +
Person(en)

Zutaten:

Paprika, Staudensellerie, Strauchtomaten und Gurke waschen und putzen, Knoblauch pellen, Wassermelone aufschneiden und von der Schale befreien. Etwa ⅓ der Paprika und ¼ der Wassermelone fein würfeln, ¼ Gurke und 2 Tomaten entkernen und ebenfalls fein würfeln, mischen und zur Seite stellen.

Restliches Gemüse und restliche Wassermelone grob klein schneiden. Limette abreiben und auspressen. Minze und Basilikum von den Stängeln zupfen, einige Spitzen zur Seite stellen. Das grob gewürfelte Gemüse sowie die grob geschnittene Melone, ½ gewürfelte Peperoni, Basilikum, Minze, Limettensaft und -abrieb mit Himbeer-Essig sehr gründlich und fein pürieren.

Mit Salz, Pfeffer, Ahornsirup und nach Belieben der restlichen Peperoni abschmecken. Die Suppe für mindestens 1 Stunde kaltstellen.

Kurz vor dem Servieren den Schafskäse zerbröseln. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten.

Die gut gekühlte Suppe in tiefe Teller füllen, die Gemüseeinlage und den Schafskäse mittig platzieren. Olivenöl darüber träufeln und mit Kräuterspitzen und Pinienkernen bestreuen.

Weiterführende Informationen:

Mein Nachmittag | Sendetermin | 03.06.2020