Gebratene Hähnchenbrust mit pikanten Erdbeeren

- +
Person(en)

Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren
  • 1.5 EL Puderzucker
  • 1 EL Chiliflocken
  • 10 Blätter Minze
  • 1 EL fruchtiges, kaltgepresstes Olivenöl
  • 4 (ohne Haut, bevorzugt Maispoularde) Hähnchenbrustfilets
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Erdbeeren säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Minze in feine Streifen schneiden. Erdbeeren mit Puderzucker, Chili, Minze und Olivenöl vermengen und etwa ½ Stunde marinieren lassen.

Zitrone waschen und vierteln. Die Hähnchenbrustfilets zwischen 2 dickere Folien oder in einen Gefrierbeutel legen und kräftig plattieren, bis sie eine gleichmäßige Dicke haben - idealerweise etwa ½ cm. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten nicht mehr als 2 Minuten knusprig braun braten. Dabei etwas salzen und zum Schluss pfeffern. Während der Garzeit Zitronenviertel und Rosmarinzweige mit in die Pfanne geben.

Die gebratenen Filets mit etwas Zitronensaft aus den gebratenen Zitronenvierteln beträufeln und mit den scharfen Erdbeeren servieren.

DAS! | Sendetermin | 22.05.2020