Zitronenpizza mit Spinat

von Christian Rach
- +
Person(en)

Zutaten:

  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • Pfeffer
  • 3 Handvoll Baby-Blattspinat
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 Zweige Thymian
  • 1 Packung (ca. 400 g) Pizzateig
  • 3 EL schwarze Oliven
  • 3 EL Olivenöl

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Den Ziegenfrischkäse mit einer kräftigen Prise Pfeffer würzen und verrühren.

Den Spinat verlesen, gründlich waschen und trocken schleudern. Die Kirschtomaten waschen und trocken reiben. Die Zwiebel schälen und in knapp 1 cm breite Spalten schneiden. Die Zitrone heiß waschen und mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Thymian abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen.

Den Pizzateig entrollen und mit dem Papier auf ein Backblech legen. Den Teig dünn mit dem Pfeffer-Ziegenkäse bestreichen und Baby-Spinat, Kirschtomaten, Zwiebelspalten und Zitronenscheiben gleichmäßig darauf verteilen. Oliven und Thymianblättchen darüber streuen und die Pizza mit Olivenöl beträufeln.

Die Pizza im heißen Ofen (unterste Schiene) 20–25 Minuten backen, bis der Boden knusprig ist. Dann aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren.

DAS! | Sendetermin | 25.04.2020