Paprika-Walnuss-Aufstrich

- +
Person(en)

Zutaten:

Den Backofengrill vorheizen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und mit der Haut nach oben nebeneinander auf ein Backblech legen. Unter dem Backofengrill auf der obersten Schiene 6 bis 8 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Herausnehmen und unter einem feuchten Tuch etwa 5 Minuten abkühlen lassen, dann häuten.

Die Paprika in grobe Stücke schneiden. Die Walnüsse grob hacken. Paprika, Walnüsse, Tomatenmark und Olivenöl in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren.

Die Semmelbrösel unterrühren und den Aufstrich mit Essig, Paprikapulver und Salz würzen. In ein sauberes Schraubglas füllen. Er hält sich gekühlt 3 bis 4 Tage frisch. Zum Servieren nach Belieben mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Nährwerte (pro Portion):
160 kcal, 3 g Eiweiß, 14 g Fett, 3 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 0 BE

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Bluthochdruck
Diabetes
Fettleber
Fettstoffwechselstörung
Parodontitis
Wechseljahresbeschwerden

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 20.01.2020