Leichter Kartoffelsalat mit Würstchen

von Daniel Bockholt
- +
Person(en)

Zutaten:

  • 750 g (Sorte Drillinge) Kartoffeln
  • 3 Stangen Frühlingslauch
  • etwas Rapsöl
  • 1 kleines Bund Radieschen
  • etwas weißer Balsamico-Essig
  • etwas Brühe
  • etwas frische Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Wiener Würstchen
  • etwas Zucker
  • alternativ: Honig
  • mittelscharfer Senf

Die Kartoffeln kochen und pellen. Auskühlen lassen und in gleichmäßige, nicht zu dünne Scheiben schneiden. Den Frühlingslauch putzen, in feine Ringe schneiden und in wenig Rapsöl andünsten. Mit etwas Balsamico-Essig ablöschen und mit 1 kleinem Schuss Brühe auffüllen. Das Ganze aufkochen, heiß über die Kartoffeln geben und gut durchmengen. Kurz durchziehen lassen.

Unterdessen die Petersilie klein schneiden, die Radieschen in feine Streifen schneiden und zu den durchgezogenen Kartoffelscheiben geben. Nach Bedarf nachwürzen und eventuell mit etwas Honig oder Zucker leicht süßen. Gut vermengen und nochmals kurz ziehen lassen.

Den Salat zimmerwarm mit den Würstchen und etwas Senf servieren.

Nordmagazin | Sendetermin | 12.12.2019