Linsensalat mit Roter Bete, Birne und Bacon

- +
Person(en)

Zutaten für den Linsensalat:

  • 300 g rote  Linsen
  • 2 unbehandelte  Orangen
  • 4 EL mildes  Olivenöl
  • 0.5 TL Zimt
  • Salz
  • Pfeffer

Die Linsen in Salzwasser nach Packungsanweisung circa 7 Minuten bissfest garen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Für das Dressing in der Zwischenzeit die Schale der Orange fein abreiben, den Saft auspressen und beides in einer großen Schüssel mit Olivenöl und Zimt verquirlen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für Rote Bete und Bacon:

Baconstreifen nebeneinander auf ein Backblech mit Backpapier legen. Den Ofen auf 230 Grad (Umluft) vorheizen. Den Bacon schon beim Aufheizen in den Ofen geben und circa 10-12 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen, damit der Bacon schön knusprig wird.

Das Kerngehäuse der Birnen entfernen, die Rote Bete schälen. Birne und Bete in kleine Würfel schneiden. Für die Marinade die Kräuter waschen, trocken schütteln, fein schneiden und in einer großen Schüssel mit Olivenöl, Essig, Senf und Honig verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Birne und Bete mit der Marinade vermengen.

Die Rauke waschen und abtropfen lassen. Die Linsen lauwarm mit dem Dressing auf Tellern anrichten, Rauke und Birnen-Bete-Tatar darauflegen und mit dem knusprig gebackenem Bacon servieren.

Sendetermin | 09.12.2019