Heidesand

Zutaten (für 80-100 Stück):

  • 250 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 375 g Mehl
  • nach Belieben: etwas Kakaopulver

Butter, Puderzucker und Mehl rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten und kurz kaltstellen. Wer mag, trennt ein Drittel für dunkle Heidesand-Plätzchen ab und verknetet es mit Kakaopulver.

Nach dem Kaltstellen den Teig nochmals gut verkneten und zu einer Rolle formen. Mit einem Messer die einzelnen Heidesand-Plätzchen (circa ½ cm dick) von der Rolle schneiden. Für Heidesand-Plätzchen mit dunklem Kern eine Schicht hellen Teig um einen Strang mit Kakao-Teig wickeln. Für ein dekoratives Streifenmuster hellen und dunklen Teig in mehreren Lagen abwechselnd übereinander schichten. Bei 180 Grad (Umluft) circa 15 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

Sendetermin | 05.12.2019